Gästebuch Storch24 BN-Ansbach

Hier soll unseren Besuchern die Möglichkeit gegeben werden, das Geschehen im Storchennest zu kommentieren und eigene Schnappschüsse einzustellen.
Zum Eingeben eines eigenen Beitrags scrollen Sie bitte bis zum untersten Ende der Seite.

5.104 Gedanken zu „Gästebuch Storch24 BN-Ansbach“

  1. Nina, ich war bestürzt, als ich es gelesen habe. Konnte mir nie vorstellen, dass Störchen sowas passieren kann.
    Schade um den schönen Jungstorch….
    Deshalb spielt die Angst nun immer mit – habe heute aber keinen Maulwurf gesehen.

    1. CORA, alles kann passieren und tut es auch… 😕es ist so schade und diesen Jungstorch😥, aber erfreuen wir uns an an den vielen Youngstern in den vielen Nestern, die wir dieses Jahr auch haben! 😍💕

  2. Matti, ich verwende allgemein ‚er‘ statt ’sie‘ – keiner weiß, ob Männlein oder Weiblein. 🙂
    Jungstörche werde erst im Alter von drei bis vier Jahren, manchmal sogar noch später, geschlechtsreif.
    Dann weiß man mehr. 🙂

  3. Wieder nur zu zweit, diesmal bin ich zuversichtlich. Muss an Loriot denken: ‚Ja, wo laufen sie denn?‘
    Hier: wo fliegt er denn, wo fliegt er denn?
    Wir wissen es genau – schaut die Köpfe der beiden an! 🙂 Und das Empfangskommitee steht bereit. 😀

  4. Jutta – entweder ist der Jungstorch abgestürzt oder er hat seinen Jungfernflug erfolgreich gestartet ….
    ich gehe ja durch die Erfahrung in den letzten Jahren vom Schlimmsten aus, wenn von den Geschwistern
    eines fehlt ….

    1. Warmer Regen kann nur gut tun! bei uns ist endlich mal ein bisschen was runter gekommen, ist so trocken!
      CORA, du postest doch schon so viel! sorg dafür, dass du nicht zu viel Stress hast! liebe Grüße und gute Nacht! 😘🌛🌟⭐

  5. Nina, leider kann ich nicht mehr so viel posten wie früher. Mein Fulltime-Job lässt es nicht mehr zu….
    Scheint in DKB geregnet zu haben – eine Erfrischung von oben tut bei den Temperaturen gut!
    Und dass auch noch der Futterexpress kam, war wohl die Krönung für die Sprößlinge. 🙂

  6. Nummer 1 hat es geschafft, von der Bildfläche zu verschwinden 😀 – auf einmal kam er wieder von
    oben herunter . Hauptsache, er landet wieder wohlbehalten im Nest. 🙂

Schreibe einen Kommentar zu Cora Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.