Andere Tier-Webcams

Hier geht es nicht um Störche, sondern um alle anderen Tiere.

Schreiben Sie einen Kommentar oder/und laden Sie ein Bild hoch.

2.084 Gedanken zu „Andere Tier-Webcams“

  1. Lust auf die Siebenschläfer in Leverkusen, auf die Wildvögel im Münsterland, auf Fred und Frode in Güstrow
    und die die Großen Hufeisennasen in Hohenburg?

  2. Die Fischadler in der Goitzschen Wildnis – leider lese ich auf der Homepage, dass die Jungen heute früh um 7 Uhr
    selbständig Teile einer Plastiktüte gefressen haben, die mit Nistmaterial ins Nest transportiert wurde. Hoffentlich ergeben sich keine Probleme …. – Fütterung am Steinhuder Meer – Wales – Estland.
    Und Fred und Frode in Güstrow beim Träumen, Plantschen und Spielen 🙂 .

  3. Nach Wally und Bavaria im Juni 2021 hat der LBV zusammen mit dem Nationalpark Berchtesgaden im Juni erneut zwei Bartgeier ausgewildert: Dagmar und Recka. Dabei kommt die bewährte “Hacking”-Methode zur Anwendung, bei der zwei junge Bartgeier im Alter von ca. 90 Tagen in eine gut geschützte Auswilderungsnische gebracht und dort versorgt werden.
    Die Webcam ist zu sehen unter: https://www.lbv.de/naturschutz/arten-schuetzen/voegel/bartgeier/bartgeier-webcam/

  4. Eindrücke aus Estland und den Niederlanden. In Florida möchte das Küken aus der Schale – da die
    Aufnahme von vorgestern war, denke ich, dass es mittlerweile bereits geschlüpft ist.

  5. In Rumänien vertreibt der Haushund einen Bären 🙂 – das kleine Faultier in Costa Rica kurz Luft
    geschnuppert und weitergeschlafen. 🙂

  6. Bei den Bartgeiern in Goldau Schweiz liegt das 1. Ei – bei den Adlern in Florida liegen zwei – Futterstelle in
    Spanien und Recke Deutschland:

  7. Noch einmal die Namib, mit einem Katz und Maus Spiel zwischen Oryx und Schakal, der auch trinken
    wollte. Der Nachwuchs bei den Pinguinen wird auch von mal zu mal größer.

  8. Welch ein Koloss bei den Torgersen Island Pinguinen! da müssen die Pinguine aufpassen, dass sie keinen
    Schwanzhieb abbekommen. Fuchs-Besuch in Dänemark und Eichelhäher in Estland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.